Betriebswirtschaftliche Beratung

„Sie suchen einen unabhängigen Berater? Hier bin ich.“

Gern helfe ich Ihnen bei folgenden Fragen:

Fortlaufendes Controlling:

Wie entwickelt sich meine Praxis?

Zu erbringender Mindestumsatz:

Was muss meine Praxis mindestens umsetzen, um eine Neuinvestition bzw. alle Ausgaben zu decken?

Praxiswert:

Was ist meine Praxis, unter Berücksichtigung standortspezifischer Faktoren, wert?

Liquiditätsberechnung:

Was steht mir unter Berücksichtigung aller Einnahmen und Ausgaben an Geld zur Verfügung?

Externer Betriebsvergleich:

Wie steht meine Praxis im Vergleich zu anderen Praxen da (Benchmark)?

Korrekte, sichere und plausible KV-Abrechnung:

Möchten Sie Honorarverluste und Regresse vermeiden?

Liquiditätsplanung in der Arztpraxis

Warum „Management-by-Kontostand“ zu Problemen führen kann

Viele Ärzte lesen ihre betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) gar nicht. Sie betreiben lieber Management-by-Kontostand. Solange genug Geld auf dem Konto ist, ist das auch alles kein Problem. Ohne Liquiditätsplanung kann es aber gerade in Arztpraxen zu bösen Überraschungen kommen, weil große Ausgabenpositionen erst dann erkannt werden, wenn sie bereits vom Konto abgebucht wurden.

Hier sehen Sie zwei Menschen, die etwas schreiben

Ich unterstütze Sie bei der Erstellung und Beschaffung folgender Unterlagen:

Erstellung von Umsatz- und Ertragsvorschauen und Liquiditätsplanungen

Erstellung von Mietübersichten bei vermieteten Immobilien

Erstellung von Vermögensübersichten und Selbstauskünften

Zusammenstellung von lfd. Einkommensunterlagen für Ihre Bank

Wie wird die Wirtschaftlichkeit einer Investition berechnet?

Jeder Arzt kennt es: Der neueste Werbeprospekt eines Geräteherstellers preist neben den medizinischen Vorteilen auch wirtschaftliche Vorteile an, die sich durch die Investition in das neue Gerät erzielen lassen sollen. Aber ist das auch wirklich immer so? Lassen Sie uns das gemeinsam mit einer Investitionsrechnung überprüfen.

Das sagen meine Kunden: